Samstag, 15. Dezember 2018
 
 Deutsch (Deutschland) Français (France) English (United States)
 Datenschutzerklärung

Der Schutz ihrer Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Deswegen haben wir unsere Datenschutzerklärung gemäß der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) aktualisiert und informieren Sie im Folgenden noch genauer darüber, welche Daten wir erheben und wofür diese genutzt werden.

Allgemein

Die akrobit software GmbH verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen und verwendet hierfür Technologien, die Ihnen zugleich leistungsfähige und sichere Online-Nutzung ermöglichen. Diese Datenschutzerklärung gehört zu der Webseite "akrobit software GmbH" und regelt das Erheben und Nutzen Ihrer persönlichen Daten. Bei Nutzung der Webseite "akrobit software GmbH" willigen Sie in die hier beschriebenen Verfahrensweisen ein.

Zweck der Datenverarbeitung / Grundsätzliches

Wir verarbeiten Ihre Daten, um unsere Pflichten, die sich aus den mit uns geschlossenen Lizenz- und Dienstleistungsverträgen ergeben, zu erfüllen. Das umfasst im Wesentlichen folgende Punkte:
  • Verwaltung der Software-Lizenzen, die Sie bei uns oder über unsere Vertriebspartner erworben haben
  • Bereitstellung von Freischaltcodes für die erworbene Software
  • Verwaltung der mit uns geschlossenen Dienstleistungsverträge
  • Lieferung von Software und Zubehör
  • Bearbeitung von Support-Anfragen
  • Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten
  • Verbesserte Bedienung unserer Website
  • Verhinderung des Missbrauchs unserer Website

Betroffenenrechte

Ihnen stehen folgende Betroffenheitsrechte zu:
  1. Auskunft über die Daten zu erhalten, die bei uns gespeichert wurden
  2. Berichtigung, sofern Ihre Daten nicht korrekt sind
  3. Löschung oder - sofern Speicherpflichten bestehen - Einschränkung der Verarbeitung der für den genannten Zweck nicht mehr erforderlichen Daten
  4. Widerspruch einzulegen, sofern die Verarbeitung Ihrer Daten auf einem berechtigten Interesse beruht/ gegen die Verwendung zu Werbezwecken/ gegen eine ausschließlich auf automatisierte Verarbeitung beruhenden Entscheidung einschließlich Profiling
  5. Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzulegen, sofern Sie Zweifel an einer datenschutzkonformen Verarbeitung Ihrer Daten haben
Wenn Sie von Ihren Widerspruchsrechten Gebrauch machen möchten, können Sie unser Kontaktformular nutzen. Sofern Sie Ihre Einwilligung in eine bestimmte Art der Verarbeitung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft an die angegebene Kontaktadresse widerrufen. Zur Geltendmachung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte per E-Mail an: support@akrobit.de oder nutzen Sie die im Impressum angegebenen Kontaktdaten.

Speicherdauer

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungsfristen (z.B. § 257 HGB oder § 147 AO) erfolgen. Sofern solche gesetzlichen Speicherfristen nicht vorhanden oder abgelaufen sind, werden die Daten zwecks Erfüllung und Abrechnung des Vertrages und zum Nachweis der korrekten bis zum Ablauf von Haftungsfristen gespeichert und anschließend gelöscht.


Datenverarbeitung im Rahmen des Besuch der Website

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden "betroffene Person") beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

Besuch unserer Website

Die akrobit Software GmbH sorgt für den Schutz der Daten der Nutzer ihrer Webseiten. Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen, speichern unsere Webserver aus Sicherheitsgründen stets die Verbindungsdaten des Rechners, der auf unsere Seite zugreift, eine Liste der von Ihnen im Rahmen unseres Internetauftritts besuchten Webseiten, das Datum und die Dauer Ihres Besuchs, die Identifikationsdaten des von Ihnen verwendeten Browsertyps und Betriebssystems sowie die Webseite, über die Sie unsere Seite aufgerufen haben. Weitere persönliche Daten wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst, es sei denn, Sie stellen diese Daten von sich aus zur Verfügung, z.B. beim Ausfüllen eines Online-Kontaktformulars, im Rahmen einer Registrierung oder einer Anfrage. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der vorgenannten Datenkategorien ist Art. 6 Abs 1 (f) der EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Aus diesen Gründen, insbesondere zur Gewährleistung der Sicherheit und eines reibungslosen Verbindungsaufbaus, haben wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung dieser Daten.

Vertragserfüllung

Aus vertraglichen Gründen benötigen wir auch personenbezogene Daten zur Erbringung unserer Dienstleistungen und zur Erfüllung der Verpflichtungen aus den mit Ihnen geschlossenen Verträgen. Diese Daten werden z. B. zur Durchführung eines Versandvertrages, zur Registrierung der Software oder zur Verwaltung von Software-Lizenzen verwendet. Bestimmte Lizenz- oder Versanddaten (Disk-ID, Seriennummer, E-Mail, Anschrift, ...) werden dabei an unsere Vertriebspartner übermittelt, von denen Sie die gewünschten Produkte letztendlich geliefert bekommen. Rechtsgrundlage ist in der Regel Art. 6 Abs.1 (b) DSGVO, da die Verarbeitung für die Erfüllung eines Vertrages erfolgt, an dem Sie beteiligt sind.

Einsatz von Cookies

Die Website akrobit software GmbH verwendet Cookies, um die Nutzung zu erleichtern. Ein Cookie ist eine Textdatei, die vom Server auf Ihrer Festplatte gespeichert wird. Cookies können nicht dazu verwendet werden, Programme auszuführen oder einen Virus zu verbreiten. Cookies können nur von einem Webserver in der Domain gelesen werden, die sie selbst erstellt haben. Einer der Hauptgründe für die Verwendung von Cookies ist es, Ihnen eine komfortable Nutzung zu ermöglichen.
Auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 (f) DSGVO verwenden wir ausschließlich Cookies, die keine persönlichen Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse usw) enthalten, um unsere Website zu optimieren und eine komfortable und ungestörte Nutzung zu gewährleisten. Diese Cookies sind unabdingbar, damit Sie auf der Website navigieren und deren Features nutzen können. Ohne diese Cookies können von Ihnen gewünschte Leistungen nicht erbracht werden.
Eine Profilbildung über Nutzungsverhalten findet nicht statt. Der Inhalt eines Cookies beschränkt sich auf die gwählte Sprache sowie benutzer- und hardwareunabhängige Informationen. Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse usw. werden nicht gespeichert.

Kontaktformulare

Auf unserer Internetseite sind verschiedene Kontaktformulare vorhanden, welche für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden können. Nimmt der Besucher unserer Webseiten diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegebenen Daten an uns übermittelt und gespeichert.
Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nutzen wir ausschließlich für die Erfüllung Ihrer Wünsche und Anforderungen - also in erster Linie zur Abwicklung der mit Ihnen geschlossener Verträge oder zur Beantwortung Ihrer Anfragen.
Im Folgenden erklären wir genauer, welche Daten zu welchem Zweck erhoben werden:
  • Vor- und Nachname: Wir möchten Sie schließlich in unserer Antwort persönlich anreden können
  • E-Mail-Adresse: Ohne diese können wir Ihnen nicht bestätigen, dass Ihre Anfrage eingegangen ist und natürlich auch keine Antwort geben
  • Firma: Wenn Sie uns verraten, für welche Firma Sie arbeiten, erleichtert das die Zuordnung der Lizenzen erheblich, was z.B. bei einem Mitarbeiterwechsel die Übernahme der Software durch einen anderen Kollegen vereinfacht.
  • Anschrift: Diese muss nur angebeben werden, wenn Sie eine Demo-CD oder Hardware ordern, schließlich müssen wir (oder unsere Vertriebspartner) wissen, wohin die Produkte gesendet werden müssen.
Bei der Registrierung der Software sind außerdem die Disk-ID (die den "Kaufbeleg" der Software darstellt), die hardwareabhängige (jedoch anoyme) Seriennummer der Software sowie der Name des Programm, welches registriert werden soll, anzugeben. Diese Angaben sind zur Lizenzverwaltung unbedingt erforderlich und sollen auch sicherstellen, das die von Ihnen erworbene Lizenz nicht von Dritten unberechtigterweise genutzt oder missbraucht wird.
Zusätzlich zu den eingegebenen Daten werden beim Absenden des Formulars ihre IP-Adresse, die eingestellte Sprache sowie der Zeitstempel übermittelt. Diese Daten dienen nur zu Kontrollzwecken und sollen einem Missbrauch der Formulare vorbeugen und somit einen sicheren Betrieb der Website gewährleisten.
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient ausschließlich zur Bearbeitung der jeweiligen Anfrage. Die Daten werden somit vorrangig für die Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs. 1 (b) DSGVO sowie zur Wahrung berechtigter Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 (f) DSGVO verarbeitet. Ein berechtigtes Interesse seitens der akrobit software gmbh besteht insbesondere darin, einen reibungslosen Ablauf bei der Registrierung der Software sowie bei der Lizenzverwaltung zu gewährleisten.

Datensicherheit

Die akrobit software GmbH ergreift alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Missbrauch oder Verlust. Ihre Daten werden beispielsweise in einer sicheren, der Öffentlichkeit nicht zugänglichen Betriebsumgebung gespeichert. Die Kommunikation zwischen der Website und Ihrem Brwoser wird während der Übermittlung durch die Secure Socket Layer (SSL)-Technologie verschlüsselt. Das heißt, ein zugelassenes Verschlüsselungsverfahren wird für die Kommunikation zwischen Ihrem Rechner und unserem Server verwendet.
Wollen Sie uns per E-Mail anschreiben, sollten Sie bedenken, dass die Geheimhaltung der übermittelten Informationen nicht garantiert werden kann. Die Inhalte der E-Mail-Nachrichten können von Dritten gelesen werden. Wir empfehlen Ihnen deshalb, uns besonders vertrauliche Informationen auf dem Postweg zu übermitteln.

Änderung der Datenschutzerklärung

Der Inhalt unserer Datenschutzerklärung wird regelmäßig überprüft. Wir behalten uns das Recht vor, die Datenschutzerklärung jederzeit mit oder ohne Vorankündigung abzuändern. Es liegt in Ihrer Verantwortung, sich vor der Verwendung unserer Produkte und Dienstleistungen über den aktuellen Stand der Datenschutzregelung zu informieren.


Produkte und Dienstleistungen

Software/Lizenzen

Mit dem Erwerb einer Softwarelizenz direkt bei uns oder über einen unserer Vertriebspartner ist aus Gründen des Kopierschutzes eine Registrierung der Software notwendig. Dabei sind die Disk-ID und die hardwareabhängige Seriennummer an die akrobit software GmbH zu übermitteln, um einen Freischaltcode für die Software auf einem PC zu erhalten. Diese Registrierung kann mittels Kontaktformular auf der Website, per Post, Fax oder am Telefon erfolgen. Abhängig von der Art der Übermittlung fallen unterschiedlich viele Informationen an. Davon werden - sofern verfügbar - Vor- und Zuname, Firma, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Anschrift gespeichert. Diese Daten werden ausschließlich im Rahmen der Lizenzverwaltung und der damit verbundenen Leistungen eingesetzt, z.B. zur Hilfestellung bei technischen Fragen, Wechsel der Lizenz von einem PC zu einem anderen, Updates/Upgrades der Software, etc.
In der Regel werden die Produkte der akrobit software GmbH in Kombination mit Messtechnik unterschiedlicher Hersteller erworben, die üblicherweise auch für den Vertrieb der Software zuständig sind. In diesen Fällen erfolgt ggf. eine Weitergabe von Lizenzinformationen (Disk-ID, Seriennummer) sowie Kundendaten (Name, E-Mail/Telefonnummer) an die (dem Kunden bekannten) Vertriebspartner, um den Service für den Kunden (techn. Support, Updates/Upgrades, ...) zu optimieren.

Dienstleistungen

Neben der Software bietet akrobit verschiedene Dienstleistungen (z.B. umfangreichen Support, Messdaten-Cloud, VPN-Zugänge, Mobilfunklösungen, etc) an, bei denen je nach Art und Umfang weitere personenbezogene Daten erhoben werden können. Um welche Daten es sich dabei konkret handelt, wird beim Abschluss eines entsprechenden Vertrages geregelt.


Kontakt

Falls Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, wenden Sie sich bitte an support@akrobit.de, wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Adresse und Telefonnummer für schriftliche oder persönliche Kontaktaufnahme finden Sie im Impressum der Web-Site.

Copyright (c) 2018 akrobit software GmbH Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung